Aktuelles

Aktionen im Forsthaus Haidberg

Sommerferien im Forsthaus Haidberg

Das Forsthaus Haidberg freut sich sehr auf Euch und bietet folgendes Programm:

Der Natur auf der Spur
Gemeinsam wollen wir uns die Natur ums Forsthaus etwas genauer anschauen und verstehen lernen. Dabei möchten wir auch ein paar neue Beobachtungsposten für Tiere auf unserem Gelände bauen und diese mit Kameras ausstatten. So könnt ihr in Zukunft auch von zu Hause z.B. in unseren Meisenkasten schauen oder sehen, wie gut es unseren Bienen geht.

Montag, 18.07. von 14 Uhr bis Mittwoch, 20.07.2022 um 16 Uhr
oder
Donnerstag, 21.07. von 14 Uhr bis Samstag, 23.07.2022 um 16 Uhr

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren.
Kostenbeitrag: 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €.

Survival im Forsthaus Haidberg
Auch in diesen Sommerferien wollen wir mit euch ein echtes Outdoor-Abenteuer am Forsthaus verbringen: Wir werden die Nacht in einem selbstgebauten Unterschlupf im Wald verbringen, unser Essen über dem Feuer zubereiten und größtenteils auf technische Hilfsmittel, wie z.B. das Feuerzeug, verzichten.

Montag, 25.07. von 14 Uhr bis Mittwoch, 27.07.2022 um 16 Uhr
oder
Donnerstag, 28.07. von 14 Uhr bis Samstag, 30.07.2022 um 16 Uhr

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren.
Kostenbeitrag: 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €.

Kunst am Bau

Wir wollen mit euch unser Gelände verschönern, den alten Brunnen neu gestalten und ein paar coole Spielgeräte bauen. Dabei sind natürlich auch eure Ideen gefragt.

Montag, 01.08. von 14 Uhr bis Donnerstag, 04.08.2022 um 16 Uhr

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.
Kostenbeitrag: 25 €, für Geschwister 23 €, ermäßigt 15 €.

Abenteuer Forsthaus

Kinder ab 6 Jahren können an diesem Tag ein kleines Abenteuer am Forsthaus erleben. Wir werden mit euch spielen, basteln und natürlich gehört zu einem echten Abenteuer auch Lagerfeuer.

Freitag, 05.08.2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr
oder
Samstag, 06.08.2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Kostenbeitrag: 10 €, für Geschwister 8 €, ermäßigt 5 €.

Die Anmeldung ist nur telefonisch unter 02365/81801 ab Dienstag, 07.06.2022 möglich.
Für alle Übernachtungsangebote wird ein tagesaktueller negativer Schnelltest vorausgesetzt.

Von der Holzkiste zum Instrument

In den Osterferien hatten wir endlich wieder ein volles Haus und unser Ergebnis kann sich auch sehen lassen. Aber seht und hört selbst!

Demnächst: Mit App und Laptop in die Natur!

Schon lange wollten wir im Forsthaus mehr digitale Medien einsetzen, um damit das Erleben und Lernen im direkten Kontakt mit der Natur zu unterstützen. Aber digitale Technik kostet Geld – das wir nicht hatten. Daher haben wir uns bei einer Ausschreibung des Landes NRW beworben: Das Land will nämlich die sozialen Folgen der Corona-Pandemie auch dadurch abmildern, dass finanzielle Mittel vergeben werden, um außerschulische Lernorte wie das Forsthaus schneller digital auszubauen. Und wir haben tatsächlich Geld bekommen. Vielen Dank!

Was bedeutet das praktisch? Demnächst wird ein Server die Projekte der Besuchergruppen in Naturwerkstatt, Labor und Seminarräumen ebenso vernetzen wie die in den Biotopen Wald, Teich und Obstwiese. Wir können nämlich zukünftig auch Laptops mit auf Exkursionen nehmen. Das ist die technische Seite.
Uns schweben aber v.a. neue inhaltliche Angebote vor:
– Fotos, Audios und Videos von Aktionen oder Projekten können mit dem Laptop ins Forsthaus gebracht, dort gespeichert und weiterverarbeitet werden. So entstehen aus fotografierten Pflanzen und Kleintieren, gefundenen ‚Baumgesichtern‘ oder Lieblingsbäumen dann digitale Collagen, Bilder, Kunstwerke oder eine ganze Bildergeschichte.
– Youtube-orientierte Kurzfilme können mittels Schneide- und Audiosoftware produziert werden.
– Eine frei zugängliche ‚Aktionsdatenbank‘ soll auf der Homepage entstehen. Angefangen bei dem Thema „Wie pflanze ich einen Baum“ bis hin zur artgerechten Hühnerhaltung können sich die Teilnehmenden selber mit Internet-Recherchen zur Durchführung eines Projektes befassen.
– Bestimmungen im und am Teich z.B. erlauben es, in der Langzeitbeobachtung Veränderungen von Flora, Fauna und Gewässergüte festzustellen. Außerdem können die Bestimmungsversuche per Beobachtung (Teichbewohner, Vögel, Bäume, Pflanzen) durch Bestimmungssoftware ergänzt werden.
– Im Rahmen der Kooperation mit Marler Schulen kann ein definierter Online-Zugriff auf Daten des Forsthauses erfolgen und so eine naturorientierte Umweltbildung unabhängig von Jahreszeiten und Vegetation ermöglicht werden, ebenso wie die schulische Nachbereitung von Exkursionen ins Forsthaus.

Und, und, und …. Wir können uns zusammen noch sooooo viel mehr ausdenken.

Für den Wald im Wald

Wir laden Jugendlich ab 12 Jahren zu einer Freizeit am 26.2. und 27.2 ein.

Wir möchten mit euch zusammen Gutes für den Wald und seine Tiere tun: An der frischen Luft werden wir Vogelhäuser bauen und aufhängen, Bäume im Wald pflanzen und auf dem Weg zu unserem Einsatzort im Wald auch Müll wegräumen. Natürlich soll auch der Spaß an diesen Tagen nicht zu kurz kommen: Je nach Wetter haben wir ein paar forsthaustypische Aktionen eingeplant.

WANN: 26.2. und 27.2. jeweils von 10 bis 17 Uhr (ohne Übernachtung!).

Da die beiden Tage inhaltlich aufeinander aufbauen, ist eine Anmeldung nur für beide Tage möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Winterferien im Forsthaus Hollywood

In insgesamt drei Ferienfreizeiten verlegten wir Hollywood ins Forsthaus Haidberg und entwickelten mit unseren Teilnehmenden kreative Filme über Fabelwesen, Prinzen, Prinzessinnen und die ganz große Liebe.

Mit viel Interesse und großem Engagement wurden alle Bereiche der Filmerstellung von den Kindern und Jugendlichen abgedeckt.
So entstanden phantasievolle Geschichten und Drehbücher, es gab begeisterte Regisseure, Schauspieler, Ton- und Schnittbeauftragte. Bei der internen Filmvorführung gab es viel Applaus und Lob. Leider konnten wir die Eltern aufgrund der
Coronaschutzmassnahmen hierzu nicht wie geplant einladen. Und weil Film vom „Ausdruck“ lebt, seht ihr ausnahmsweise und genehmigt (!) alle Gesichter unverpixelt.

Wald – Historie und Geschichten

Winterferien im Forsthaus Haidberg
Unser Wald bietet viel Platz zum Träumen und Fantasieren. Dies möchten wir mit euch in unseren Winterfreizeiten tun.
Wir werden uns mit den im Wald lebenden Fabel- und Fantasiewesen beschäftigen, uns Geschichten über sie ausdenken und auch einen Film über sie drehen.

Die Freizeiten sind für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren.
Alle Teilnehmenden werden um einen tagesaktuellen, negativen Coronatest gebeten und am letzten Tag vor der Abreise noch einmal getestet.

Termine:
Montag, 27.12.2021 von 14:00 Uhr bis Mittwoch, 29.12.2021 16:00 Uhr
oder
Montag, 03.01.2022 von 14:00 Uhr bis Mittwoch, 05.01.2022 16:00 Uhr
oder
Donnerstag, 06.01.2022 von 14:00 Uhr bis Samstag, 08.01.2022 16:00 Uhr

Kostenbeitrag 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €
Anmeldung ab sofort unter 02365/81801


Erinnerung an schöne Herbstfreizeiten im Forsthaus!

Wir haben uns so gefreut, dass wir trotz Corona im Herbst noch zusätzliche spannende Freizeiten anbieten konnten. Kreatives mit Holz, Wolle, Kartoffeln und Linoleum, neue Namensschilder für die Zimmer, ein „Insektenhotel“, beleuchtete Schilder, hölzerne Wächter des Forsthausfriedens – es war für jede/n etwas dabei.
Und selbst die Dunkelheit hat nicht von der „Arbeit“ abgehalten. Ihr wart einfach super!

Mehr Fotos gibts auf Facebook.

Ehrenamtler-Wochenende im Forsthaus

Bei bestem Arbeitswetter trafen sich 25 junge und alte Menschen, um mit ihren verschiedenen Fähigkeiten und Leidenschaften in zahlreichen Projekten das Forsthaus Stück für Stück ein bisschen schöner zu machen: mit einem neuen Steg über dem „Forschungsteich“, einem Regenwassersammel- und -verteilungssystem, der erweiterten Balancierstrecke oder reparierten Tastkästen, Bänken und Tischen.

IMG_20210924_154444-scaled

Bild 1 von 16

Wald – Lebensraum für Tiere & Pflanzen

Der Sommer ist vorbei und der Herbst beginnt, eine ideale Jahreszeit, um den Wald als Lebensraum für Tiere und Pflanzen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Unsere Freizeiten finden statt:
Montag, 11.10.2021. von 14 Uhr bis Mittwoch, 13.10.2021. 16 Uhr
oder
Donnerstag, 14.10.2021. von 14 Uhr bis Samstag, 16.10.2021 16 Uhr

Im Wald werden wir Tierspuren suchen und diese durch verschiedene Drucktechniken zu einem Kunstwerk werden lassen.
Außerdem möchten wir mit euch einen neuen Lebensraum schaffen, indem wir ein kunstvolles und imposantes Insektenhotel bauen.
Die ganze Freizeit werden wir außerdem in Bild und Ton festhalten und so eine Anleitung für Nachahmer erstellen.

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren.


Endlich wieder Sommerferienspaß!

Nun ist der Sommerferienspaß leider schon wieder vorbei.

Doch das Forsthausteam und auch die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen haben die Ferienfreizeiten in vollen Zügen genossen. Ein Stückchen Normalität kehrte zurück und alle freuten sich riesig darüber, wieder mit Übernachtungen dabei sein zu dürfen. Angebote wie Basteln, bauen, malen, schnitzen und noch vieles mehr, sorgten für Abwechslung und viel Spaß. Hier ein paar Eindrücke:

5b

Bild 1 von 22

Mach doch, was Du willst!

Neue Jugendfreizeit vom 03.-05.09.2021
ANMELDUNG AB SOFORT


Wir freuen uns sehr darüber, spontan noch eine Freizeit für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren
in Kooperation mit der Stadt Marl anbieten zu können.
An diesem Wochenende bestimmst du, was wir machen. Dabei ist es egal, ob du lieber mit uns kochen, dich künstlerisch betätigen oder
dich auf unserem Gelände beim Bauen oder Gärtnern auspowern möchtest.
Es ist sicher auch für dich das Passende dabei!
Natürlich wird es auch an diesem Wochenende die typischen Forsthaus-Highlights wie gemütliche Lagerfeuerabende mit lustigen Geschichten und Spielen geben.

Beginn: 03.09.2021 16:00 Uhr
Ende:    05.09.2021 16:00 Uhr


Kostenbeitrag 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €

Anmeldung ab sofort unter 02365/81801

Sommerferien im Forsthaus Haidberg!

Es geht wieder los! Mit etwas weniger Teilnehmenden, aber mit doppelt so viel Spaß und Begeisterung.
Telefonische Anmeldung werktags zwischen 10:00 und 15:00 Uhr unter 02365 81801.
Für alle Übernachtungsangebote wird ein tagesaktueller, negativer Schnelltest vorausgesetzt.

Das Forsthaus Haidberg freut sich sehr auf Euch.

Marl wird bunt!

Montag, 26.07. von 14 Uhr bis Mittwoch, 28.07.2021, 16 Uhr
oder
Donnerstag, 29.07. von 14 Uhr bis Samstag, 31.07.2021, 16 Uhr

Drei Tage lang wollen wir unsere Umgebung in Marl etwas verschönern.
Wir wollen hässliche Stromkästen kreativ gestalten und langweilige Randstreifen mit bunten, insektenfreundlichen Blumen bepflanzen.
Unserer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Außerdem werden wir es genießen, wieder zusammen zu sein.

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren
Kostenbeitrag 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €.

Survival!

Montag, 02.08. von 14 Uhr bis Mittwoch, 04.08.2021, 16 Uhr
oder
Donnerstag, 05.08. von 14 Uhr bis Samstag, 07.08.2021, 16 Uhr

Wir werden uns darauf vorbereiten, die letzte Nacht unserer Freizeit unter freiem Himmel zu übernachten.
Vorher werden wir uns einige Survivaltricks aneignen, einen passenden Lagerplatz vorbereiten und natürlich unser Essen über dem Lagerfeuer zubereiten.
Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren
Kostenbeitrag 20 €, für Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €.

Tierisch viel Spaß im Forsthaus Haidberg

Montag, 09.08. von 14 Uhr bis Donnerstag, 12.08.2021, 16 Uhr

Das Forsthaus sucht neue Mitbewohner und möchte mit Euch zusammen die Unterkunft für die Tiere bauen.
Wir werden zusammen viel über die Tiere lernen und uns überlegen, was sie brauchen, damit es ihnen in Zukunft bei uns so richtig gut geht.

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Kostenbeitrag 25 €, für Geschwister 23 €, ermäßigt 15 €.

Abenteuer Forsthaus

Freitag, 13.08. von 10:00 bis 17:00 Uhr
oder
Samstag, 14.08.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Wir werden zusammen einen tollen Tag am Forsthaus verbringen, spielen, basteln und natürlich am Lagerfeuer Stockbrot machen.

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Kostenbeitrag 10 €, für Geschwister 8 €, ermäßigt 5 €.

Ein Film entsteht – mediale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen


Start: 16.07.2021, 16:00 Uhr
Ende: 18.07.2021, 14:00 Uhr
Wo: im Forsthaus Haidberg
Eine praxisnahe Fortbildung für alle, die in Zukunft mit Kindern und Jugendlichen ein Filmprojekt umzusetzen möchten, egal ob Ehrenamtler*in oder pädagogische Fachkraft.
Zu den Inhalten der Fortbildung gehören:
– Planung und Herangehensweise an ein Filmprojekt
– Verfilmung einer Kurzgeschichte mit dem Handy/ Tablet
– Vermeidung typischer Fehler beim Dreh eines Films
– Vorstellung und Arbeit mit verschiedenen Schnittprogrammen
– Rechtsgrundlagen
Anmeldung ab sofort unter 02365/81801 oder info@forsthaus-haidberg.de
Es werden keine Kosten für das Seminar erhoben, lediglich hauptamtlich Beschäftigte zahlen für die Unterkunft und Verpflegung 50€.
Das Seminar wird in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e.V. durchgeführt. Auf Wunsch kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Der „Neue“ ist ein alter Hase!

Matthias Kirchhoff übernimmt ab sofort die Leitung des Forsthauses. Als Jahrespraktikant, beliebter Teamer und ehrenamtlicher Helfer kennt er das Forsthaus in- und auswendig. In seiner Einarbeitungszeit bekam er dann von Ina und Gabi den letzten Schliff. Er wird das Forsthaus im alten Geist fortsetzen, aber mit jungen Ideen und eigenen Schwerpunkten.

Niemals geht man so ganz …

Ina und Gabi gehen gemeinsam in den wohlverdienten Ruhestand und verabschieden sich von allen Kindern, Jugendlichen und Freund*innen des Forsthauses Haidberg. Gern hätten sie euch noch einmal gesehen, aber Corona hat es nicht zugelassen. Sie bleiben dem Forsthaus eng verbunden, und ihr werdet sie sicherlich noch mal treffen.

Waldabenteuer im Forsthaus Haidberg

Endlich mal wieder raus! Eine Tagesaktion im Forsthaus Haidberg soll Euch trotz Corona die Ferien versüßen.
Es geht um den Wald und in den Wald und es gibt Lagerfeuer und jede Menge Action. Ab 8 Jahren.

Wann?
Dienstag 6. 4. 21, von 10:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch 7. 4. 21, von 10:00 bis 17:30 Uhr
Donnerstag 8. 4. 21, von 10:00 bis 17:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 5 € inclusive Verpflegung.
Anmeldung: unter Tel. 81801 ab sofort von 11 Uhr bis 16 Uhr.
FFP2 Maske nicht vergessen!

Wir freuen uns auf Euch.
Euer Team vom Forsthaus Haidberg

Forsthaus für Zuhause

Frohes neues Jahr,
wir hoffen Du bist gut ins neue Jahr hineingekommen und hast den Jahreswechsel im Kreise Deiner Lieben verbracht.

Da auch Anfang 2021 keine Kinder zu uns ins Forsthaus kommen können, kommen wir einfach zu Dir – und zwar digital.

Wir werden zusammen Spielen, Basteln, Geschichten hören und Dir so das Forsthaus nach Hause bringen. Folgende Aktionen möchten wir Dir anbieten, Du kannst entweder direkt an allen Aktivitäten teilnehmen oder aber Dir einzelne aussuchen:

07.01.2021
11:00 – 12:30 Uhr: Spiel und Spaß
15:00 – 17:00 Uhr: Papierkunstwerke
17:30 – 18:30 Uhr: Lagerfeuer und Geschichten hören

08.01.2021
11:00 – 12:30 Uhr: Spiel und Spaß
15:00 – 17:00 Uhr: Basteln mit Salzteig
17:30 – 18:30 Uhr: Lagerfeuer und Geschichten hören

Alles was Du dazu brauchst, ist ein Handy, Tablet oder Laptop mit Mikro und Kamera und die Zustimmung Deiner Eltern bei uns mitmachen zu dürfen.

Melde Dich einfach über das Anmeldeformular auf unserer Homepage an und Du bekommst den Teilnahmelink per E-Mail zugeschickt.

Wir freuen uns auf Dich

Digitale Schnitzeljagd geht immer! Angebot verlängert bis ins neue Jahr

Auch wenn bis ins nächste Jahr aus gutem Grund manches ausfällt oder geschlossen bleibt: Die digitale Schnitzeljagd durch die Haard rund ums Forsthaus für Dich und Deine Familie geht immer.

Für das kostenlose Angebot von Forsthaus und LAG Kunst und Medien brauchst Du lediglich 2-3 Stunden Zeit, ein GPS-fähiges Smartphone (vorher aufladen!) und am besten gutes Wetter.

Fahre mit Deiner Familie zum Forsthaus, dort steht auf dem Schild vor dem Tor alles, was du wissen musst, um einen klasse Spaziergang mit coolen Aufgaben zum Thema LandArt zu machen.
Wir wünschen Dir viel Spaß!

Mit dem Kopf unterwegs – eine Reise durch Afrika!
Herbstferien im Forsthaus Haidberg:
Es geht wieder los. Mit weniger Teilnehmenden, mit viel Vorsicht und Hygiene,
aber hoffentlich auch mit viel Spaß und Begeisterung.
Das Forsthaus Haidberg freut sich sehr auf Euch.
 
Montag, 12.10., 14 Uhr bis Mittwoch, 14.10. 2020, 16 Uhr
oder
Donnerstag, 15.10.,14 Uhr bis Samstag, 17.10. 2020, 16 Uhr
Mit dem Kopf unterwegs – eine Reise durch Afrika!
Drei Tage lang tauchen wir ein in einen faszinierenden Kontinent. Wir wollen die Bedeutung von Masken in der afrikanischen Kultur erkunden und aus Papier, Ton und Gips verschiedenste Masken entstehen lassen. Wir werden mit Blasrohren, Wattekugeln und Farben ein gemeinsames Wandbild gestalten, ein afrikanisches Festessen erleben und Schüsseln auf dem Kopf balancieren. Und wir werden es sicher genießen, wieder zusammen zu sein.
Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren, Kostenbeitrag 20 €, für Geschwister 18 €,
ermäßigt 10 €.
Telefonische Anmeldung ab dem 14. 9. 2020 von 11 Uhr bis16 Uhr unter 02365 81801.
Beide Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e. V. statt.
Die „Buche“ hat ein neues Gesicht

Wir haben die ruhige Zeit Anfang August dazu genutzt, unserer „Buche“ ein modernes Outfit zu verpassen. Fleißige und kundige Helfer, die hier besonders gelobt werden sollen, haben neue farbige Wandverkleidungen und eine neue Inneneinrichtung gebaut.
Das war ein wunderbarer Wiedereinstieg!


Nach so langer Zeit hatten wir endlich wieder jede Menge begeisterter Kinder im Forsthaus. Etwas anders als sonst (weniger Kinder, meist draußen, ohne Übernachtungen, in festen Kleingruppen) wurden vier Tipis gebaut. Und eine Menge über die „First Nations“ gelernt.
Mehr Fotos unter „Fotos unserer letzten Aktionen“ und bei Facebook.

Sommerferienspass im Forsthaus Haidberg

Ganz anders – aber auf jeden Fall cool: Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird es diesmal keine Übernachtungen geben, sondern 2-tägige Projekte, zu denen die Kinder und Jugendlichen morgens gebracht und abends abgeholt werden. Wir arbeiten in festen Kleingruppen mit festen Teamer*innen, achten auf den nötigen Abstand oder tragen Masken. Und halten uns draußen auf unserem riesigen Außengelände auf.

Folgende Projekte sind geplant:

Ein Tipidorf fürs Forsthaus Haidberg!
6. 7. – 7. 7. 2020, jeweils von 10-18 Uhr oder
8. 7. – 9. 7. 2020, jeweils von 10-18 Uhr

Wir werden planen, messen, sägen, schrauben und nageln und drei bis vier Tipis auf unserem Außengelände entstehen lassen. Unser Dorf wird einen Namen und eine Fahne erhalten und wir werden viel erfahren über die First Nations Nordamerikas.

Unser Dorf soll schöner werden!

20. 7. – 21. 7. 2020, jeweils von 10-18 Uhr oder
22. 7. – 23. 7. 2020, jeweils von 10-18 Uhr

Donnervögel, Bärentatzen, Flötenspieler und Handabdrücke – die Bilderwelt der First Nations ist sehr vielfältig. Wir werden sie nicht nur kennenlernen, sondern die Motive auch riesengroß und knallbunt auf unser Tipidorf übertragen. Und ein Namensschild für unser Dorf erstehen lassen.

Die Projekte sind jeweils für 10 Teilnehmende von 8 bis 15 Jahren ausgelegt und kosten 15 €, für Geschwisterkinder 13 €, ermäßigt 10 €.

Telefonische Anmeldung im Forsthaus Haidberg ab dem 15. 6. 2020,
von 11 bis 15 Uhr unter 02365 81801.

Das Forsthaus-Haidberg ist wieder geöffnet

Wir freuen uns sehr, wieder Gäste begrüßen zu dürfen – natürlich unter Corona-Schutzbedingungen. Sie sind unter: Gast im Forsthaus/ Corona special nachzulesen.
Und es sind noch Übernachtungstermine frei!
Außerdem wird es Sommerferienspaß geben.

Digitale Schnitzeljagd rund ums Forsthaus zum Thema LandArt – Ein kostenloses Angebot der LAG Kunst und Medien zusammen mit dem Forsthaus Haidberg

Um ein bisschen „Forsthaus-Feeling“ aufkommen zu lassen, haben wir uns etwas überlegt: Eine digitale Schnitzeljagd durch die Haard rund ums Forsthaus für Dich und Deine Familie.

Du brauchst dafür lediglich 2-3 Stunden Zeit, ein GPS-fähiges Smartphone und am besten gutes Wetter. Mobile Daten brauchst Du nicht unbedingt. Du kannst am Ende der Wanderung entscheiden, ob Du Deine Ergebnisse sofort oder später im WLAN hochladen möchtest. Wir stellen Eure Kunstwerke dann hier aus.

  • Lade Dir zu Hause die kostenlose App „Actionbound“ aus Deinem App Store herunter.
  • Fahre – allein oder mit Deiner Familie – zum Forsthaus und scanne mit der Actionbound-App den QR-Code im Schaukasten am Parkplatz.
  • Nun kannst Du Dir die Schnitzeljagd auf Dein Handy laden. Das kannst Du über die mobilen Daten tun, oder aber Du nutzt unseren Gäste-WLAN-Zugang. Das Passwort findest Du im Schaukasten.

Damit sind die Vorbereitungen auch schon abgeschlossen, und es kann los gehen. Starte Actionbound und folge den Anweisungen der App.
Wir wünschen Dir viel Spaß!

Tipp: Du solltest daran denken, dein Handy vor der Aktion noch einmal aufzuladen, außerdem führt unsere Route an einer schönen Picknickstelle vorbei, packe Dir also am besten etwas Verpflegung in deinen Rucksack.

Auf zum nachösterlichen Basteln – nicht „im Forsthaus“, aber fast

Super-Zuspruch! Über 60 Kinder haben in der letzten Woche Bastelpakete im Forsthaus abgeholt. Daraufhin haben wir fleißig neue Pakete gepackt.
Die können Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr, umsonst und kontaktlos abgeholt werden.
Viel Spaß und bleibt gesund!
Euer Forsthaus-Team

Wir sind natürlich auch geschlossen wegen Covid-19.
Keine Projekte und keine Freizeiten, keine Lagerfeuer und kein Angrillen in diesen Osterferien. Und vor allem keine Kinder und Jugendlichen. Das gab es im Forsthaus Haidberg seit Jahrzehnten nicht mehr. Und wir sind darüber sehr traurig.
Trotzdem wollen wir, gemeinsam mit der LAG Kunst und Medien NRW e.V., Kinder in dieser kontaktarmen Zeit unterstützen und ihnen schöne Ferien ermöglichen: Lust auf Naturmandalas? Oder auf die Gestaltung einer Kresse-Schildkröte mit grünem Panzer, der auch noch lecker schmeckt? Oder auf ein Bild aus buntem Sand und Kleber?
In beiden Ferienwochen können Kinder zwischen 6 und 14 Jahren (oder ihre Eltern) jeweils mittwochs und donnerstags von 12.00 bis 15.00 Uhr drei unterschiedliche „Rundum-Sorglos-Pakete“ abholen, in denen sie alles finden, um „natürlich“ kreativ zu werden. Die Übergabe erfolgt kontaktlos und kostenlos. Einfach klingeln, wir stellen euch dann die Pakete raus.
Schöne Osterferien und bleibt gesund!
Euer Forsthaus Haidberg

Das Forsthaus bleibt vorerst geschlossen!

Mit Erlass vom 15.3.2020 hat die Landesregierung „alle Angebote in Volkshochschulen, in Musikschulen, in sonstigen öffentlichen und privaten außerschulischen Bildungseinrichtungen“ untersagt zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus.

Das Forsthaus Haidberg unterstützt die Maßnahmen ausdrücklich, auch wenn dadurch der Osterferienspaß ausfällt und dem Verein schlagartig alle Einnahmen durch Besuchergruppen weggefallen sind.

Lasst uns solidarisch durch die Krise gehen.
Liebe Grüße vom Forsthaus-Team: Bleibt gesund!

Mit dem Kopf unterwegs – eine Reise durch Nordamerika

Am Beispiel Nordamerikas wollen wir Alltag, Kultur und Kunst der First Nations in Amerika erkunden.
Vier Tage lang tauchen wir ein in traditionelle Malerei und Ornamentik, in den Bau von Tipis, in die traditionelle Küche
Nordamerikas, wollen Rauchzeichen senden und einen Totempfahl errichten, der uns eine imaginäre Familiengeschichte erzählt.

Wir wollen begreifen, wie naturverbunden das Leben der First Nations war, und noch immer ist, und am Ende ein eigenes Tipidorf errichten.

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren vom 14. 4. 2020, 14 Uhr bis zum 17. 4. 2020, 16 Uhr

Anmeldungen ab Dienstag, 10. 3. 20, 11 Uhr bis 16 Uhr nur telefonisch im Forsthaus Haidberg unter 02365 81801

 

Kommentare sind geschlossen.