Corona special

Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir wieder öffnen dürfen. Natürlich ist nicht alles „wie immer“. Handelt es sich nicht um Bezugsgruppen, so  sind unsere Gästebetten auf 24 beschränkt. Gemäß der Corona-Verordnung haben wir einige Dinge im Haus umorganisiert. Zudem bitten wir Euch/Sie, beim Besuch die folgenden Vorgaben einzuhalten:

  • Die Kontaktdaten aller Gäste und der Zeitraum des Aufenthaltes sind unbedingt von der Gruppenleitung aufzunehmen. Sie werden von uns 4 Wochen aufbewahrt und dann sicher vernichtet.
  • Das Abstandsgebot von 1,5m ist unbedingt zu beachten (Messstäbe vorhanden).
  • Die Ausgabe von Essen und Getränken darf nur unter Beachtung aller Hygiene- und Infektionsschutzregeln erfolgen. Die Gruppenleitung hat Sorge zu tragen, dass diese Regeln bekannt sind.
  • Es ist nur ein Zugang (Haupteingang am Windfang) zum Haus freigegeben. Immer nur jeweils eine Person, evt. mit Begleitung, darf das Haus betreten. Handdesinfektion ist hier bereitzustellen und unbedingt zu benutzen.
  • Ebenso darf nur jeweils eine Person die Sanitärräume nutzen. Waschbecken und Toiletten sind mindestens 2x täglich mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger zu säubern.
  • Einmalhandtücher für die Sanitärräume sind von den Gästen in ausreichender Zahl mitzubringen und von den Gruppen selbst zu entsorgen. Unsere Müllkapazitäten reichen dafür nicht aus.
  • Alle Räume im Haus sind in kurzen Abständen ausreichend zu lüften.
  • Die Schlafräume dürfen nur in der vorgegebenen Bettenzahl (siehe Flatterbänder) genutzt werden. Geschlafen werden muss bei geöffnetem Fenster.
  • Gäste mit Symptomen einer Atemwegserkrankung müssen leider abgewiesen werden. Zur Meldung ist die Gruppenleitung verpflichtet.

Bitte bleibt gesund!

Kommentare sind geschlossen.