Das Forsthaus Haidberg braucht Deine/Eure Unterstützung …

… heute mal etwas anders.
Die „Klima Challenge RUHR“ fördert ökologische Projekte und stellt dafür insgesamt bis zu 100.000 € Fördergeld zur Verfügung. Das Forsthaus hat sich hier mit einem Projekt beworben:
„Grow it local: Essen selbstgemacht“. Lebensmittel mit schlechter CO2-Bilanz und unzähligen Flugkilometern sind für das Forsthaus Haidberg in Marl ein absolutes „No-Go“. Dank Selbstversorgerprojekt im vereinseigenen Gemüsegarten soll künftig nur noch regionales, nachhaltiges und gesundes Essen auf den Tisch kommen.
Geld für unser Projekt gibt’s (leider) nicht automatisch, sondern verbunden mit einem Spiel, dessen Regeln auf https://www.ruhr2022.de stehen.
Einfach registrieren und mit Posts von klimafreundlichen Aktionen aus Deinem Alltag Fördergeld für unser Projekt erspielen. Die Gaming-Plattform ist freigeschaltet und jetzt heißt es: Postet, was das Zeug hält! Für jeden Post einer klimafreundlichen Maßnahme (aus Ökologie, Ernährung, Verkehr, Energie usw.) im Alltag erhaltet ihr einen Punkt! Diese Punkte sind bares Geld wert, denn sie bestimmen die Förderhöhe für unser Projekt!


Frühling erleben und erfahren!

Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen, an unserem Osterferienprojekt im Forsthaus Haidberg teilzunehmen.
Vier Tage lang wollen wir das Thema Jahreszeiten intensiv betrachten: Dazu werden wir unseren Gemüsegarten bunt und fantasievoll gestalten und dabei mit aller Kraft dem Insektensterben entgegenwirken. Wir wollen den Farben des Frühlings nachspüren, dazu Fensterbilder entwerfen und einen großen Überraschungsausflug zu den Gärten der Welt unternehmen. Und natürlich jede Menge Spaß dabei haben.

Dienstag, 23.4.19, 14 Uhr bis Freitag, 26.4.19, 16 Uhr

Kostenbeitrag: 25 €, Geschwister 23 €, ermäßigt 15 €.
Telefonische Anmeldung ab dem 18. 3. 19, Montag bis Donnerstag von 11 bis 15 Uhr unter 02365 81801.
Dieses Projekt findet in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e. V. statt.

Schreiben wie gemalt!

Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen,
an unseren Winterferienprojekten im Forsthaus Haidberg teilzunehmen.

Jeweils drei Tage lang wollen wir ohne Schule und ohne Noten mit Sprache und Schrift
experimentieren, gemeinsame Geschichten entwickeln, auf Wachstafeln schreiben, echte Schreibfedern erstellen, Papier schöpfen und ein fantastisches Begrüßungsschild für unser Haus gestalten.
Und natürlich jede Menge Spaß dabei haben.

Termine:
Do, 27.12.18, 14 Uhr bis Sa, 29.12.18, 16 Uhr
oder
Do, 3.1.19, 14 Uhr bis Sa, 5.1.19, 16 Uhr


Kostenbeitrag 20 €, Geschwister 18 €, ermäßigt 10 €
Dieses Projekt findet in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e. V. statt.

Telefonische Anmeldung ab dem 26. 11. 18, Montag bis Donnerstag von 11 bis 15 Uhr unter 02365 81801.

Ferienspaß war ein voller Erfolg

„Kunst in der Natur“, das waren wunderschöne Land-Art-Tage mit Aktionen auf unserem Gelände,
auf der Obstwiese und in der Haard.
Mit ihrer ganzen Kreativität und viel Spaß am Ausprobieren haben die Teilnehmer*innen Skulpturen, Bilder und beleuchtete Werke in der Nacht entstehen lassen.
Alle Kunstwerke haben wir fotografisch festgehalten und bereiten eine kleine öffentliche Ausstellung vor.
Wir sagen rechtzeitig Bescheid!